Am Freitag, den 20.2.2015 um 17:30 Uhr wurde die FFO mittels Meldeempfänger und Sirene durch die Bezirkswarnstelle alarmiert.

Meldung: VU mit eingeklemmter Person im Bereich Friedhofsgasse.

Sofort rückte der RLFA aus. Am Einsatzort eingetroffen, wurde ein brennendes Fahrzeug vorgefunden.

Mittels HD-Rohr wurde dieses gelöscht und die verletzten Personen (Dummies) geborgen und simuliert an die Rettung übergeben.

Der Realgehalt war sehr hoch, da außer den beiden Übungsvorbereitern niemand von der Übung etwas wusste.

1

21

3

,31

 

5

 

4

6

 

 

Über uns...

Du suchst eine neue Beschäftigung in deiner Freizeit?

Wir bieten eine umfangreiche Ausbildung und Einsatztätigkeit.

Kontakt: Kdt. Strick Hans (Tel. 0664/3520449)