Am Montag den 26.10.2015 um 11:20 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Obertraun mittels Meldeempfänger zu einem außergewöhnlichen Einsatz gerufen. Kurz nach der Alarmierung sind 8 Mann unverzüglich zum Einsatzort (Strandbad Obertraun) ausgerückt. Dort angekommen, wurde den freiwilligen Helfern folgendes Bild geboten:

Ein Schwan, der offensichtlich etwas verschluckt hatte und schon sehr geschwächt war. Unverzüglich wurde der Tierarzt alarmiert. Da dieser leider verhindert war, musste das verletzte Tier eingefangen und zum nächsten Tierarzt gebracht werden.

Nach erfolgreicher Behandlung durch den Tierarzt Dr. Peter Prinz konnte der Schwan wieder in die Freiheit entlassen werden.

DSCN2718

Schwan1

 

IMG 20151028 WA0002

IMG 20151028 WA0003

Bürgerservice

Hier erhalten sie Informationen und Ratschläge über:

Erste Löschhilfe; Verhalten im Brandfall;

Verhalten bei Gefahren; Vorbeugender Brandschutz;

 

Berichte

Einsätze der Feuerwehr Obertraun und mehr.

Termine


Termine und Kalender

Über uns...

Du suchst eine neue Beschäftigung in deiner Freizeit?

Wir bieten eine umfangreiche Ausbildung und Einsatztätigkeit.

Kontakt: Kdt. Strick Hans (Tel. 0664/3520449)