Am 23.5.2018 um 12:03 Uhr wurde die FF Obertraun mit der Meldung "Aufräumarbeiten nach VU " alarmiert. Unverzüglich rückte der RLFA mit 8 Mann aus. Am Einsatzort angekommen, bot sich ein riesiges Trümmerfeld. Ein Motorrad und ein PKW waren frontal kollidiert. Die Trümmer waren in einem Umkreis von ca. 30 Metern verstreut. Die Insassen des PKW´s wurden nur leicht verletzt, der Motorradfahrer erlag jedoch noch an der Unfallstelle trotz intensiver Bemühungen des Notarztes und Rettungsteams seinen schweren Verletzungen.

Nach der polizeilichen Feststellung des Unfallherganges konnte die FF Obertraun die Aufräumarbeiten durchführen - die Fahrzeuge wurden auf einen Parkplatz geschleppt, die ausgetretenen Flüssigkeiten gebunden und die Straße gereinigt. Zu diesem Zweck war die L 547 ca. 2 Std. gesperrt.

Im Einsatz standen 14 Mann der FF Obertraun mit RLFA und KDO.

Einsatzende: ca. 14:30 Uhr

DSCN3509

 

 DSCN3510

DSCN3511

Bürgerservice

Hier erhalten sie Informationen und Ratschläge über:

Erste Löschhilfe; Verhalten im Brandfall;

Verhalten bei Gefahren; Vorbeugender Brandschutz;

 

Berichte

Einsätze der Feuerwehr Obertraun und mehr.

Termine


Termine und Kalender

Über uns...

Du suchst eine neue Beschäftigung in deiner Freizeit?

Wir bieten eine umfangreiche Ausbildung und Einsatztätigkeit.

Kontakt: Kdt. Strick Hans (Tel. 0664/3520449)