Am Freitag, den 19.5.2017 wurde die FF Obertraun um 6:24 Uhr zu einer Fahrzeugbergung gerufen.

Leider gab es in der Alarmierung keine genaue Angabe über die Position des Unfalles, Alarmtext: "Fahrzeug in Graben neben Straße zur Seilbahn".

Nach dem Auffinden des Autos und der nicht verletzten Insassen war klar, dass eine Bergung mittels Seilwinde des RLFs der FF Obertraun nicht möglich ist. Daher wurde die FF St. Agatha mit ihrem SRF nachalarmiert. Mit Hilfe des Krans wurde das Fahrzeug aus dem Graben gehoben und für die spätere Abholung durch einen Abschleppdienst auf einer sicheren Stelle abgestellt.

Einsatzende ca. 8:00 Uhr.

Im Einsatz standen 10 Mann der FF Obertraun und St. Agatha.

 

vu dag1

vu dag2

 

vu dag3

 

Bürgerservice

Hier erhalten sie Informationen und Ratschläge über:

Erste Löschhilfe; Verhalten im Brandfall;

Verhalten bei Gefahren; Vorbeugender Brandschutz;

 

Berichte

Einsätze der Feuerwehr Obertraun und mehr.

Termine


Termine und Kalender

Über uns...

Du suchst eine neue Beschäftigung in deiner Freizeit?

Wir bieten eine umfangreiche Ausbildung und Einsatztätigkeit.

Kontakt: Kdt. Strick Hans (Tel. 0664/3520449)